Eicherfreunde Wassenberg
Herzlich Willkommen

Aktuelles ab 2019

Traktorsegnung in Erkelenz-Matzerath von den Treckerfreunden Granterrath

Die Traktorsegnung der Treckerfreunde Granterath fand in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Damit endet die offizielle Saison mit einem Wortgottesdienst und der Segnung der Traktoren und Ihrer Fahrer. Der Vorsitzende Karl Mones berichtete, dass seid den Anfängen über 74.000 Euro für die Krebshilfe gesammelt wurden und die Heilungschancen bei den Kindern im Aachener Klinikum mittlerweile bei 92 % liegt. Karl Mones erinnerte in seiner Ansprache auch an alle Mitwirkende, die in den 20 Jahren die Gottesdienste, organisiert, geleitet und begleitet haben. Zur besonderen Atmosphäre trug auch Heinz Gerichhausen mit seiner Gitarre bei. Nach der Traktorsegnung fuhren wir zum Frühstück nach Erkelenz-Schwanenberg, in dem Ort, wo einst die größte Eichervertretung des Rheinlandes war.      







Jahresausflug zum Lohnunternehmer Reiff in Luxemburg am 12.10.2019 

Das landwirtschaftliche Familienunternehmen aus dem Norden Luxemburgs, im Dreiländereck zwischen Luxemburg, Deutschland und Belgien war am 12.10.2019 Ziel unseres Jahresausflugs. Reiff ist ein riesiger Lohnunternehmer, der seine Betriebsgebäude vor rund 4 Jahren neu gebaut hat. Die erste Halle ist 60 Meter breit und 150 Meter lang. Mittlerweile sind noch weitere große Hallen hinzugekommen. Im Umkreis von 100 km sind die Schlepper und Maschinen im Einsatz, 50 festangestellte Mitarbeiter und zahlreiche Aushilfskräfte sind im Lohnbetrieb, in der Werkstatt und in der Verwaltung tätig. Eine große Oldtimersammlung sämtlicher Fendt-Schlepper, die seit 1928 produziert wurden, haben die Brüder Reiff gesammelt. Anbei ein paar Fotos von unserem Ausflug:

 


Traktortreffen in Heinsberg-Kirchhoven

 

Im nahegelegenen Heinsberg-Kirchhoven fand wie im jeden Jahr am 28. und 29. September 2019 ein Traktortreffen im Rahmen eines Dorffestes statt. Leider war der Sonntag sehr verregnet. Dieses Treffen ist lohnenswert, weil sich die Veranstalter sehr viel Mühe machen. Es wurde auch die Bearbeitung der Feldarbeit mit Pferden vorgeführt. Aufgrund des Wetters waren am Sonntag nur wenige Schlepper vor Ort. Dafür war die Festhalle voll und es herrschte gute Stimmung.

 



 

Grubbern bei Ludwig 2019 am 28.10.2019

 

 


Am 28. September haben uns unsere Vereinsmitglieder Peter und Ludwig wieder in den Selfkant eingeladen. Ein Feld liegt direkt gegenüber vom Hof von Ludwig Beumers. Dort konnten wir wieder mit unseren Eichern unsere Maschinen ausprobieren. Dort verbrachten wir bei Sonnenschein einen schönen Samstag zusammen mit unseren Vereinskollegen.


  

 Traktortreffen in Waldenrath



Erntezeit: 3 mal historische Heuernte mit Eichern in Wassenberg:


1. In Erkelenz-Venrath haben Dieter und Timo Ihren Eicher-Fuhrpark für die Heuernte bereit gestellt. Hier die Bilder vom Heu des Jahres 2019:

 


2. In Wassenberg-Rosenthal: Jan-Philipp und Frank mit einem alten Gabelheuwender:


3. Johannes in Wassenberg-Forst:


Willibert mit Eicher Königstiger EM 300 und Mulcher im Einsatz 


Rolf im Einsatz mit Königstiger EM 300 mit Düngerstreuer von Amazone


Ausfahrt im Sauerland


Traktortreffen in Tüddern 2019 

Auch die kleinsten Mitglieder der Eicherfreunde fahren schon zum Traktor-Treffen:


Traktortreffen in Montfort 2019 in den Niederlanden

Da wir im westlichsten Zipfel der Bundesrepublik Deutschland Zuhause sind und die Niederlande direkt am Stadtgebiet von Wassenberg angrenzt, ist ein Besuch zu unseren niederländischen Nachbarn nicht weit. Hier waren wir in Montfort am 01. Mai 2019. Auf diesem Treffen sind neben vielen Oldtimer-Traktoren auch alte Autos, Lastkraftwagen und Busse vertreten: 



Andieseln 2019 bei Marion und Willibert

Die Jahressaison 2019 wurde in diesem Jahr wieder bei Marion und Willibert Nolten eröffnet. Die beiden haben uns gastfreundlich empfangen und wir hatten einen schönen Nachmittag und Abend zusammen. Hier ein paar Bilder in der Abenddämmerung:


Jahreshauptversammlung der Eicherfreunde Schwarzwald

Auch In diesem Jahr waren die Eicherfreunde Wassenberg wieder mit einer Delegation im Schwarzwald, um an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen. Zuvor besuchten sie im Schwarzwald einen Eicherfreund, der Zahnräder für Getriebe nachfertigt. 

 







 

 





Wir wünschen allen Eicherfreunden einen guten Start in das neue Traktorjahr 2019



Aktuelles ab 2018

Weihnachten 2018

Den Weihnachtsbaum transportieren wir zu unserer Kirche St. Lambertus zu Birgelen, einer der sieben Gemeinden in der Pfarrei St. Marien Wassenberg, traditionell mit einem Eichertraktor. In diesem Jahr mit dem ED 26 mit Eicher-Sechsfachwagen.  




Traktorsegnung Matzerath 2018



Fahrt der Eicherfreunde Wassenberg von Erkelenz nach Essen am 15.09.2018

Es ging los von Erkelenz über Kaarst nach Essen und mit der Fähre wurde der Rhein überquert.








Ausfahrt mit Eicherfreund Franjo Jostes im schönen Sauerland am 09.09.2018




Brauchtumsfahrt mit Messdienern aus Birgelen

Ausflug der Messdiener zur Marienoktav in Wassenberg Ophoven am 7. September mit Eicher ED 16 und restaurierten Anhänger, dem Modell Pionier von Eicher. Es hat allen, wie in jedem Jahr viel Spaß gemacht ...  


Jahresausflug der Eicherfreunde ins Museumsdorf Kommern am 13.10.2018


Traktortreffen in Aachen 26. / 27. Mai 2018

Das Treffen war sehr schön. Nur etwas zu Heiß ! Klara fährt mittlerweile auch schon gerne mit dem Wotan mit! schrieb uns Peter Fabry, der mit seiner Frau Sabrina und Tochter auf dem Treffen mit seinem Wotan war. 





 


 





















Besuch in Forstern - Tony Glasl feiert seinen 80. Geburtstag

Unser Freund Tony Glasl, aus dem oberbayerischen Rechtmehring, wurde montags 80 Jahre alt und feierte seinen Geburtstag am 19. Januar 2018 im Eichermuseum in Forstern. Daher reisten wir mit großer Delegation nach Forstern an, um unserem Freund Tony zum Geburtstag zu gratulieren. Der Fahrt schlossen sich auch die Eicherfreunde aus Hessen,  aus dem Westerwald, aus Lippe, aus dem Saarland und dem Sauerland an. Natürlich kamen auch noch etliche Freunde aus der Region und Egon Eicher ließ es sich nicht nehmen, die Laudatio auf Tony, dem ehemaligen Eichermitarbeiter und jetzigem Technikreferenten, zu halten. Johannes Linden hielt ebenfalls eine Rede für die Eicherfreunde und überreichte im Namen von uns allen das Geburtstagsgeschenk. Es ist eine "Eicherbank", die von einem Künstler aus dem niederrheinischen Wallfahrtsort Kevelaer erstellt Wurde. Diese Bank ist natürlich aus Eiche und hat auch den "Eicherschriftzug" und einen Eichertraktor, der in das Material geschnitzt wurde. Wir haben einen schönen Tag erlebt und bis in die Nacht gefeiert. Dabei konnten wir natürlich die neuen Exponate im Museum bestaunen und das leckere Buffet genießen. Am Samstag wurden zusammen mit Andreas Meier verschiedene Eicherfreunde aus der Umgebung besucht. Mit sieben vollbesetzten Autos kamen wir an und es war festzustellen, dass wir überall freundlich empfangen wurden. Gegen 17.00 Uhr begann im Eichermuseum die Jahreshauptversammlung der Eicherfreunde Forstern, an der wir dann teilweise als Mitglieder bzw. als Gäste teilnahmen. Am Sonntag traten wir alle die Heimreise an. Die nachfolgenden Bilder sollen einen kleinen Eindruck von diesem wunderschönen Wochenende wiedergeben:

 

 

 

 

 

 

Zum Jahresbeginn 

Wir wünschen allen Traktor- und Eicherfreunden und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Jahr 2018